Willkommen auf www.heimdiagnose.de

Informationsportal

Gesundheitstests für zu Hause - Heimtests - Schnelltests - Selbsttests


Halsentzündung / Racheninfektion: Streptokokken A Test

Hauptursache von Rachen- und Halsinfektionen sind Bakterien. In fast 40% der Fälle werden diese Infektionen durch die Bakterien Streptokokken A ausgelöst.

Streptokokken A können Krankheiten wie Angina, Mittelohr- und Nasennebenhöhlenentzündungen, aber auch Meningitis und bei Kindern Scharlach verursachen.


Um langwierige Folgen wie Rheumatisches Fieber oder Arthritis zu verhindern, ist eine frühzeitige Diagnose der Streptokokken-Infektion wichtig.

Danach kann eine sofortige Behandlung, z.B. eine Antibiotika-Therapie, durch den Arzt einsetzen.

Der Schnelltest ist vorrangig für den professionellen Gebrauch gedacht, kann aber auch im Internet über Versandapotheken bestellt werden.

Er ist mit einer CE-Registrierung für Selbsttests ausgezeichnet.



Für Eltern ist es oft beschwerlich, mit kranken Kindern in vollen Arztpraxen zu warten. Der Test eignet sich gut, um kurzerhand herauszufinden, ob es sich um eine bakterielle Infektion durch Streptokokken A handelt. 

Werden mit dem Test Antikörper gegen Streptokokken A nachgewiesen, sollte so bald wie möglich der Arzt aufgesucht werden.

Eine gewisse Fehlerquote ist auch bei diesem Schnelltest nicht auszuschließen. Bei stärkeren oder andauernden Krankheitssymptomen sollten Sie immer den Arzt aufsuchen oder einen Hausarzt rufen. Das gilt insbesondere bei Fieber, starken Entzündungen oder Schmerzen, Erbrechen und Durchfall.



Testdurchführung
Produktanbieter
Apotheken-Produkte gegen Halsentzündung Racheninfektion

Zurück

Haftung/ Impressum Sitemap Aus-Silber kaufen-und-helfen Musikduos
Solisten