Willkommen auf www.heimdiagnose.de

Informationsportal

Gesundheitstests für zu Hause - Heimtests - Schnelltests - Selbsttests


Testdurchführung Cholesterintest

Entnehmen Sie nahezu schmerzlos für jede der 2 Testkassetten 1-2 Tropfen Blut mit der beiliegenden Stechhilfe.


In der einen Testkassette wird das Gesamtcholesterin, in der anderen das HDL-Cholesterin gemessen.

Geben Sie das Blut in das jeweilige kreisrunde Probefeld der Testkassette, so dass der schwarze Ring verdeckt ist.

Warten Sie dann 3-4 Minuten.

Indem Sie dann an dem durchsichtigen Streifen ziehen, wird eine Katalysatorreaktion aktiviert.

Hierdurch wird innerhalb weniger Minuten eine blaulila gefärbte Linie im Testfenster sichtbar.



Wie bei einem Thermometer steigt diese blaulila Linie an, je nachdem wie hoch der Cholesterinwert ist.

Anhand der gelben Umrechnungstabelle kann der Testwert in die dem Gesamt-Cholesterin entsprechende Einheit mmol/L umgewandelt werden. Die Tabelle in Orange ist für die Umrechnung des HDL-Wertes.

An der Differenz vom Gesamtcholesterin zum HDL-Cholesterin können Sie ablesen, wie hoch der Anteil des schädlichen Cholesterins LDL in Ihrem Körper ist.


Produktanbieter
Bücher zum Thema Cholesterin

Zurück

Haftung/ Impressum Sitemap Aus-Silber kaufen-und-helfen Musikduos
Solisten