Willkommen auf www.heimdiagnose.de

Informationsportal

Gesundheitstests für zu Hause - Heimtests - Schnelltests - Selbsttests


Kontrolle Körperfettanteil

Am Körperfettanteil kann man ablesen, wie viel Fett im Körper eingelagert ist und wie viel Prozent des Körper-Gesamtgewichts aus Fett besteht.


Ein erhöhter Körperfettanteil, insbesondere im Bauchbereich, steigert erheblich das Risiko für Herz-/ Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und für Diabetes.

Forscher führen dies auf chronische Entzündungen im Fettgewebe zurück.

Zur Risikobewertung wird neben dem Körperfettanteil der Body-Mass-Index (BMI) herangezogen.

Der BMI errechnet sich aus dem Verhältnis von Körpergröße und Gewicht.



Auch ein hoher BMI steigert das Risiko für Herz-/ Kreislauferkrankungen.

Den Körperfettanteil und den BMI kann man am einfachsten mit digitalen Körperfettmessgeräten oder Körperfettwaagen messen.

Beim Körperfettmessgerät geschieht das über Messelektroden, die mit der Hand berührt werden.

Bei der Körperfettwaage berührt man die Messelektroden mit den Füßen wie beim normalen Wiegen. Die Waage misst auch das Gesamtgewicht.



Produktanbieter
Amazon-Angebote Körperfettmessgeräte
Amazon-Angebote Fettabbau

Zurück

Haftung/ Impressum Sitemap Aus-Silber kaufen-und-helfen Musikduos
Solisten