Willkommen auf www.heimdiagnose.de

Informationsportal

Gesundheitstests für zu Hause - Heimtests - Schnelltests - Selbsttests


Raumlufttest / Schadstoffe Raumluft

In Baustoffen oder Bauteilen wie Kleber, Farben, PVC oder Holzplatten finden sich häufig chemische Verbindungen, die auf Dauer gesundheitsschädigend wirken.


In der Luft eines Innenraums können sich aufgrund der verwendeten Baustoffe Gifte ansammeln.

Diese Gifte werden eingeatmet.

Leiden Sie in bestimmten Räumen häufiger unter Kopf- und Gliederschmerzen, Allergien, Schwellungen oder Unwohlsein, könnte das ein Hinweis darauf sein.

Testen Sie deshalb Ihre Raumluft auf Giftstoffe.



Testen Sie deshalb Ihre Raumluft auf Giftstoffe. Die evtl. vorhandenen Giftstoffe finden sich im Hausstaub und in der Luft des entsprechenden Raumes wieder und können durch einen Raumlufttest mittels Raumluft- oder Hausstaubprobe nachgewiesen werden.

Testdurchführung Test Dr. Drexler + Dr. Fecher:

Sie entnehmen laut Anleitung eine Raumluftprobe(n) mittels Passivsammler. Nach der Probenahme und Rücksendung an das genannte Labor wird die Probe auf den Gehalt an flüchtigen Kohlenwasserstoffen (VOC) untersucht.

Sie erhalten einen Prüfbericht über die Gesamtkonzentration an VOC sowie einer qualitativen Bewertung der untersuchten Einzelstoffe, inklusive einer Bewertung im Vergleich mit offiziellen Richtwerten. Im Falle einer Belastung erhalten Sie auch Tipps zu Abhilfemaßnahmen.

Testdurchführung Test ICP Analytik:

Legen Sie einen frischen Staubsaugerbeutel ein und saugen den entsprechenden Raum durch. Dann entnehmen Sie dem Test-Set ein Proberöhrchen und füllen aus dem Staubsaugerbeutel eine Hausstaub-Probe ab. Diese Probe schicken Sie an das genannte Labor. Nach ca. 2-3 Wochen erhalten Sie die Testauswertung per Post oder Email. 

Mittels Massenspektrometer wird der Hausstaub auf das Vorhandensein von Leitsubstanzen wie PCP (Pentachlorphenol), Lindan oder verschiedene Arten von PCB (Polychlorierte Biphenyle) sowie, je nach gewähltem Testumfang, weiteren 35-40 Schadstoffen getestet. Werden Leitsubstanzen nachgewiesen, deutet das auf das Vorhandensein noch schädlicherer Verbindungen wie Dioxine hin.



Produktanbieter
Bücher zum Thema Schadstoffe/ Wohngifte


Zurück

Haftung/ Impressum Sitemap Aus-Silber kaufen-und-helfen Musikduos
Solisten